REITER Engineering - Racing Team - Lamborghini Tuning - Camaro Tuning

Sieg und Podium für Reiter Engineering KTM X-Bow GT4 am Slovakiaring

Naomi Schiff und Reinhard Kofler gewinnen im KTM X-Bow GT4 einen Lauf zur Euroseries by Nova Race
Nachdem die ersten beiden Kundenfahrzeuge ausgeliefert und bereits erfolgreich eingesetzt worden sind, brachte Reiter Engineering erstmals selbst einen der neu entwickelten KTM X-Bow GT4 an den Start. Ein Debüt feierte dabei auch Reiter Engineering Pilotin Naomi Schiff, die ihr erstes Rennen für die Mannschaft aus Kirchanschöring bestritt. Zusammen mit KTM Werkspilot Reinhard Kofler teilte sie sich einen KTM X-Bow GT4 bei der Veranstaltung der Euroseries by Novarace am Slovakiaring.

Weiterlesen

GT4 European Series: 2 Podiumsplätze für KTM X-Bow GT4 & Zawotec

Super GT Buriram: Vattana Motorsport und Gallardo R-EX mit Gaststart in japanischer GT Serie
Bei durchwachsenen Wetterverhältnissen absolvierten die beiden ZaWotec KTM X-Bow GT4 zwei Sprintrennen über je 50 Minuten plus eine Runde in den Ardennen. Daniel Uckermann in der #16 zeigte dabei eine besondere Konstanz. Beide Läufe beendete der Amateurpilot auf dem vierten Gesamtrang und holte jeweils Platz 2 in der AM Klasse der GT4 European Series.
Peter Ebner und Sascha Halek in der #16 holten in Lauf 2 den fünften Gesamtrang, nachdem sie am Sonntagmorgen nach einem Fehler beim Boxenstopp nur mit Platz 13 hatten vorlieb nehmen müssen.

Weiterlesen

KTM X-Bow GT4 weiterhin auf Erfolgsspur

ZaWotec gewinnt mit Ebner / Halek Lauf 1 der GT4 Series am Red Bull Ring, Doppelsieg in der Amateurklasse mit Uckermann.
Nach dem erfolgreichen Debüt des von Reiter Engineering entwickelten KTM X-Bow GT4 in der GT4 Serie in Zandvoort und dem darauf folgenden Balance of Performance Test an gleicher Stelle, wurde seitens der Regelmacher an den Performance Stellschrauben gedreht. So wurde die Leistung des X-Bow GT4 weiter begrenzt, das Gewicht sowie die Bodenfreiheit angehoben.
Die Fahrerpaarung Peter Ebner / Sascha Halek sowie Einzelstarter Daniel Uckermann gewöhnten sich auf dem 4,3 Kilometer langen Kurs im österreichischen Spielberg jedoch schnell an die neuen Rahmenbedingungen und konnten rasch die Zeiten der Spitze mitgehen. Deutlich wurde dies vor allem im ersten Qualifying, als Peter Ebner und Daniel Uckermann geschlossen die erste Startreihe für Lauf 1 am Sonntagmorgen eroberten.

Weiterlesen

Sponsoren

Sponsoren des Reiter Engineering Racing Team

  • KTM
  • Internetx
  • KISKA
  • WP Performance
  • True Racing
  • Holinger Europe
  • Hohenbergevent
  • Brauerei Schoenram
  • Ravenol
  • LePlan GT Wine