Lamborghini Logo
KTM Logo
Sareni Logo
Lamborghini
KTM X-BOW
Sareni

REITER Engineering - Racing Team - Lamborghini Tuning - Camaro Tuning

reiter young stars powered by ktm in kooperation mit sro innovatives förderungskonzept für nachwuchs fahrer

KTM X-BOW GT4 in der Boxengasse

Interessiert? Anbei finden Sie die Reiter Young Stars Präsentation zum Downloaden:

Reiter Young Stars Präsentation

Reiter Engineering startet gemeinsam mit KTM und SRO ein völlig neues, revolutionäres Förderungs-Konzept für Nachwuchsfahrerinnen und Nachwuchsfahrer im GT-Rennsport, das bereits ab der Saison 2016 mit dem KTM X-BOW GT4 im Rahmen der SRO GT4 European Series ausgetragen wird!

Die Eckpfeiler der neuen Serie für Nachwuchs-Fahrer und -Ingenieure:

- Jedes Fahrerteam wird durch eine europäische Universität betreut
- Die zwei besten Fahrer (männlich & weiblich) steigen in den Blancpain Spint Cup 2017 auf
- Zentrale Vorbereitung durch Reiter Engineering garantiert identische KTM X-BOW GT4 Fahrzeuge
- Sensationell niedriges Saisonbudget von nur 59.000,- € +MwSt pro Fahrer

Weiterlesen

ktm x-bow gt4 übertrifft alle Erwartungen in der Premierensaison

ktm x-bow gt4 auf der rennstrecke

Mehr als 30 Fahrzeuge von Reiter Engineering bis zum Saisonstart 2016 produziert.
Weit übertroffen wurden die Erwartungen von Reiter Engineering bei den Verkaufszahlen des neuen KTM X-BOW GTR für die GT4 Klasse. Geplant waren zunächst 10 Einheiten von dem Anfang 2015 vorgestellten Kundensport Fahrzeug. Die ersten Chassis konnten in Frühjahr sowie Sommer 2015 in Europa an Kundenteams ausgeliefert werden und fuhren direkt Erfolge ein. ZaWotec sicherte sich im Premierenjahr den Fahrertitel im AM Cup der GT4 European Series sowie den Vizetitel in der PRO Cup Teamwertung. RTR Projects fuhr beim Finale der 24h Series, den 12h von Brno, auf Anhieb auf das Klassenpodium.

Weiterlesen

reiter engineering ktm x-bow gt4 kommt gut auf dem amerikanischen markt an

KTM X-BOW GT4 auf der Strecke

Mantella Autosport ist neuer Reiter Engineering Partner in Kanada. X-Bow GT4 startet in Pirelli World Challenge GTS Klasse in 2016.
Die erste Rennsaison des von Reiter Engineering entwickelten KTM X-Bow GT4 verlief aus dem Stand heraus äußerst erfolgreich. Mit dem Fahrertitel in der AM Klasse der GT4 European Series sowie dem Vizetitel in der PRO Cup Teamwertung konnten bereits im Premierenjahr erste Lorbeeren gesammelt werden. 10 Pole Positions, 7 Siege und 17 Podiumsplätze wurden auf dem Weg dorthin gesammelt.

Weiterlesen

Sponsoren

Sponsoren des Reiter Engineering Racing Team

  • KTM
  • Internetx
  • KISKA
  • WP Performance
  • True Racing
  • Holinger Europe
  • Hohenbergevent
  • Brauerei Schoenram
  • Ravenol
  • LePlan GT Wine