Unternehmen

Die Reiter Engineering GmbH & Co KG und die KTM Sportcar GmbH arbeiten gemeinsam an einem Rennfahrzeug, das für Kunden in Europa, den USA und Asien verfügbar sein wird. Der Aufbau des Fahrzeugs sowie die gesamte Logistik inklusive Vertrieb und Ersatzteilversorgung wird in den Händen von Reiter Engineering liegen.Das gemeinsame Rennsportprojekt ist die Fortsetzung einer erfolgreichen Partnerschaft zwischen Reiter Engineering und KTM Sportcar: Bereits im Jahr 2008 konnte man die Zusammenarbeit mit dem Gewinn des „GT4 Sports Light European Championship“ krönen.

Hans Reiter, der in den letzten Jahren für den höchst erfolgreichen Einsatz der Lamborghini Gallardo GT3 sowie Murcielago GT1 Rennfahrzeuge verantwortlich zeichnete und seit der vergangenen Saison auch mit der GT3 Variante des Chevrolet Camaro für Furore sorgt, zur Zusammenarbeit mit KTM: „Jetzt ist ein idealer Zeitpunkt zur Einführung eines neuen, revolutionären Fahrzeug-Konzepts für den internationalen Kundenrennsport. Diese Gelegenheit wollte ich nicht verpassen und habe meine Ideen bei KTM präsentiert. Ich bin überzeugt, dass das neue Modell viele Interessenten finden und international äußerst erfolgreich sein wird. Mein Dank gilt den Projektpartnern KTM Sportcar, KISKA und KTM Technologies, die uns bei der Umsetzung tatkräftig unterstützen.“

 

Sponsoren

Sponsoren des Reiter Engineering Racing Team

  • KTM
  • Internetx
  • KISKA
  • WP Performance
  • True Racing
  • Holinger Europe
  • Hohenbergevent
  • Brauerei Schoenram
  • Ravenol
  • LePlan GT Wine